Dienstag, den 01. Juni 2021

Waschbare Mehrwegsäcke sparen Einsatz von Plastikverpackung

Mietberufskleidung ressourcensparend verpacken – dafür setzt DBL Böge jetzt auf waschbare Mehrwegsäcke. 


Ziel ist die Reduzierung des Einsatzes von Plastiktüten bei der Verpackung. Deshalb werden bei DBL Böge umweltfreundliche Mehrwegverpackungen eingesetzt. Das geschah bislang nur bei hängender Ware - seit Anfang 2021 wird es nun auch bei gelegter Ware praktiziert. Die Bereitstellung der gelegten Mietberufskleidung erfolgt mit Hilfe von Mehrwegbeuteln („Bags“) statt in Einwegplastikfolien. „Bei Auslieferung sortiert der Servicefahrer die Kleidung von den Bags direkt in das Schranksystem des Kunden“, beschreibt Julia Liebig, Assistenz der Geschäftsführung bei DBL Böge, das Prozedere. „Nach Abschluss der Tour erfolgt die hygienische Aufbereitung der Mehrwegbeute im Betrieb, sie können dann erneut verwendet werden.“ Mehr als die Hälfte der Böge Kunden wird bereits mit den Bags versorgt. Ergebnis bislang: Dadurch werden 60% weniger Plastikfolien verwendet. Das entspricht pro Jahr ca. 1,6 Tonnen Plastik, die eingespart werden! 

 

Was Sie auch interessieren könnte

Alexandra Lonny

Alexandra Lonny

Assistenz der Verkaufsleitung
tel: +49 2065 906 505

Service-Mail

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-boege.de

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.
   
   

Unternehmerisches Handeln bedeutet auch, Verantwortung
zu übernehmen. Wie sich der
DBL-Verbund mit seinen 24 regionalen Partnern für den Umweltschutz stark macht.